Zum Inhalt

Noteneingabe

Öffnen Sie MyMAGELLAN per Doppelklick auf Ihre Datei (*.mym) oder starten Sie das Programm MyMAGELLAN und laden über Datei > Öffnen. Es gibt zwei Ansichten für die Eingabe, einmal für die Datenerfassung je Schüler (Leistungen, weitere Zeugnisdaten, Zeugnisbemerkugne, Fehlzeitern) oder aus Sicht eines Faches (Leistungen).

Aufrufe für die Eingabe nach Schülern oder nach Fächern
Aufrufe für die Eingabe nach Schülern oder nach Fächern

Wichtig

Alle Eingaben beruhen auf zuvor in MAGELLAN festgelegten Schlüsselverzeichnissen für Noten und Zeugnisbemerkungen. Die Eingabe von selbst definierten Noten oder Veränderung von Schülerstammdaten ist nicht möglich! Wenden Sie sich in diesem Fall an Ihren Administrator.

Sortieren, Gruppieren, Filtern usw

Bevor die Ansichten erklärt werden, beschreiben wir die generellen Funktionalitäten, die bei der Eingabe zur Verfügung stehen. Es gibt einige Möglichkeiten die Liste zu filtern, zu sortieren, zu gruppieren usw.

Sortieren

Klicken Sie mit der linken Maustaste auf einen der Spaltenköpfe, die Inhalte der Spalte werden auf- oder absteigend sortiert.

Beispiel:
Sie klicken auf den Spaltenkopf der Spalte Klasse, die Klassen werden beim ersten Klick aufsteigend sortiert, beim erneuten Klick wird die Reihenfolge umgekehrt.

Mehrfachsortierung

Möchten Sie, dass die Schüler nach den Klassen sortiert werden und aber auch innerhalb der Klasse in alphabethischer Reihenfolge gezeigt werden, klicken Sie als erstes auf den Spaltenkopf der Spalte Klasse, halten anschließend die SHIFT-Taste fest und klicken dann auf den Spaltenkopf der Spalte Nachname.

Gruppieren

Um zu Gruppieren ziehen Sie den Spaltenkopf der Spalte mit gedrückter Maustaste hoch wie in der Abbildung.

Gruppieren
Gruppieren

Die einzelnen Zeilen werden je nach Inhalt gruppiert, über die kleinen Dreiecke vor der Bezeichnung kann man eine Gruppierung öffnen oder schließen.

Gruppieren öffnen
Gruppieren öffnen

Um eine Gruppierung wieder aufzuheben, ziehen Sie den Spaltenkopf der gruppierten Spalte soweit nach unten, dass ein Kreuz gezeigt wird und lassen los.

Gruppieren aufheben
Gruppieren aufheben

Filtern

Beim Filtern kann man Inhalte ausblenden. Im nachstehenden Beispiel werden nach der Filterung nur die Fachzeilen mit der Unterrichtsart GK gezeigt. Dazu fahren Sie mit dem Mauszeiger über den Spaltenkopf der Spalte Unterrichtsart und klicken auf das erscheinde Filtersymbol.

Filtersymbol
Filtersymbol

In der Klappliste werden je nach gewähltem Spaltenkopf die Inhalte der Spalte gezeigt, in diesem Fall GK und LK. Setzen Sie das Häkchen vor dem Wert oder vor den Werten die gezeigt werden sollen, alle anderen Zeilen werden ausgeblendet.

Die Liste nach der Unterrichtsart GK filtern
Die Liste nach der Unterrichtsart GK filtern

Nach was die Liste gefiltert wurde, wird am unteren Rand in der Filterzeile gezeigt.

gefilterte Liste mit der Filterzeile am unteren Ende
gefilterte Liste mit der Filterzeile am unteren Ende

Um alle Einträge der Liste wieder angezeigt zu bekommen, schließen Sie den Filter über das Kreuzchen unten links in der Filterleiste.

Filter über das Kreuzchen in der Filterleiste schließen
Filter über das Kreuzchen in der Filterleiste schließen

Inkrementelle Suche

Der schnellste Weg einen Datensatz innerhalb einer Liste zu finden ist die inkrementelle Suche. Diese Suchmöglichkeit funktioniert in sämtlichen Spalten:

  • Klicken Sie auf einen beliebigen Wert einer Spalte, als Zeichen, dass Sie in dieser Spalte suchen möchten. Beispiel: Klicken Sie auf einen beliebigen Nachnamen um innerhalb der Nachnamen suchen zu können.

  • Tippen Sie einen Wert ein. Beispiel: Sie suchen Schüler Müller, Sie tippen ein m, MAGELLAN bringt Sie zur ersten gefundenen Schüler dessen Nachname mit M beginnt. Tippen Sie mü, der Cursor springt in die nächste gefunden Zeile, dass könnte aber auch Schüler Mühlhausen sein. Tippen Sie Müller, springt der Cursor zum ersten Schüler mit dem Nachnamen Müller.

  • Innerhalb der zutreffenden Schülerzeilen, also innerhalb der Schüler mit dem Nachnamen Müller, können Sie jetzt mit STRG + Pfeil aufwärts oder STRG + Pfeil abwärts sich bewegen.

Spaltenreihenfolge

Die Reihenfolge der Spalten ist in MyMAGELLAN fest vorgegeben.

Spaltensichtbarkeit

Welche Spalten und Felder in der Datei sichtbar sind, grenzt Ihr Administrator beim Erstellen der Dateien ein. Dabei sollten in der Datei immer nur die Spalten/Felder enthalten sein, die von Ihnen gepflegt werden sollen plus Spalten, die für das Erstellen einer bestimmten Reihenfolge wichtig sind. Beispiel: Sie können die Unterrichtsart der Schüler nicht über MyMAGELLAN nicht editieren, benötigen diese Spalte aber um die Schüler des Deutsch Grundkurse korrekt zu sortieren.

Spalten, die gezeigt werden, die Sie aber nicht benötigen, könenn Sie aus den Listen ausblenden. Dafür entfernen Sie bitte das Häkchen wie in der nachstehenden Abbildung für die Beispiele Position und Schwerpunkt.

Spaltensichtbarkeit ändern
Spaltensichtbarkeit ändern

Eingabe nach Schülern

Um die Daten für Ihre Schüler einzugeben klicken Sie bitte auf die Schaltfläche Schüler anzeigen oben links in der Menüleiste.

Schüler anzeigen
Schüler anzeigen

In der sich öffnenden Ansicht ist das Fenster zweigeteilt: links ist die Liste der Schüler, auf der rechten Seite werden je nach Unterkarte die Daten erfasst. Die Schüler, die auf der linken Seite gezeigt werden, können gefiltert, gruppiert oder sortiert werden.

Eingabe nach Schülern
Eingabe nach Schülern

Hinweis

Die angezeigten Spalten und Felder, die Bearbeitbarkeit und auch teilweise die Benennung der Spalten hängen davon ab, was Ihr Administrator beim Erstellen Ihrer Datei angegeben hat. Nicht editierbare Spalten werden für eine bessere Sortierbarkeit der Listen in der Datei gezeigt.

Leistungen

In dieser Ansicht entsprechen die angezeigten Felder der in MAGELLAN gewählten Beurteilungsart der Klasse. Möglich sind Noten, Punkte oder Beurteilungstexte.

Eingabe nach Schülern
Eingabe nach Schülern

Zeugnisdaten

Markieren Sie einen Schüler und wechseln auf die Unterkarte Zeugnisdaten.

Hinweis

In der nachstehenden Ansicht sehen Sie sämtliche Felder, die in dieser Ansicht möglich wären. Wenn weniger Felder gezeigt werden, bedeutet dass, das Ihr Administrator einen Teil der Felder nicht mit in die Datei übergeben hat. Das ist sinnvoll, wenn diese Daten beispielsweise per Sammelzuweisung direkt in MAGELLAN gepflegt werden.

Unterkarte Zeugnisdaten
Unterkarte Zeugnisdaten

Diese Karte ist dreigeteilt in die Abschnitte:

  • Abschlussdaten
  • Versetzungs- und Zeugnisdaten
  • Weitere Daten

Je nach den Einstellungen beim Erzeugen Ihrer mym-Datei können hier auch Daten, die an Ihrer Schule direkt in Magellan oder von anderen Kollegen erfasst werden, nicht sichtbar sein. Sind alle Felder eines Bereichs ausgeblendet, wird die ganze Spalte ausgeblendet.

In den jeweiligen Feldern werden die Daten (Beispiel Abschluss 1) gezeigt, die in den Verzeichnissen im Schulverwaltungsprogramm gepflegt wurden und mit in die Datei gespielt wurden.

Sammelzuweisung

Die Felder in den Blöcken Abschlussdaten und Versetzungs- und Zeugnisdaten können manuell oder per Sammelzuweisung gefüllt werden.

Unterkarte Zeugnisdaten
Unterkarte Zeugnisdaten

So geht`s:

  1. Rufen Sie die Sammelzuweisung über die gleichnamige Schaltfläche auf!
  2. Markieren Sie die Schüler, für die Sie Daten gesammelt zuweisen möchten und klicken bitte auf Weiter!
    Sammelzuweisung: Schüler markieren
    Sammelzuweisung: Schüler markieren
  3. Setzen Sie das Häkchen vor dem Feld, das Sie füllen möchten und wählen einen Wert für das Feld aus.
    Sammelzuweisung: Wert auswählen
    Sammelzuweisung: Wert auswählen
  4. Klicken Sie auf Fertigstellen, der Assistent füllt für alle gewählten Schüler dieses Feld.

Hinweis

Wenn Sie nur das Häkchen vor einem Feld setzen, aber keine Auswahl treffen, können Sie auch gesammelt Einträge für mehrere Schüler zurücksetzen. Aber: Das Leeren der Felder betrifft nur Ihre MyMAGELLAN-Datei, es werden keine Feldinhalte in MAGELLAN durch den Import dieser Felder zurückgesetzt. Sollen aus den Blöcken Abschlussdaten und Versetzungs- und Zeugnisdaten verkehrte Eintragungen entfernt werden, ist das in letzter Konsequenz nur direkt in MAGELLAN möglich.

Zeugnisbemerkungen

Wichtig

Bitte beachten Sie, dass Sie nur Zeugnisbemerkungen für Schüler erfassen können, für die Sie in MAGELLAN, also im Schulverwaltungsprogramm als Klassenleiter oder als Tutor zugewiesen wurden. Als Fachlehrer können keine Zeugnisbemerkungen für Schüler erfasst werden. In diesem Fall sind die Schaltfläche auf der Karte Zeugnisbemerkungen deaktiviert.

neue Zeugnisbemerkungen anlegen

So geht's:

  1. Markieren Sie in der linken Spalte den Schüler, für den Sie die Zeugnisbemerkung anlegen möchten und wechseln bitte auf die Unterkarte Zeugnisbemerkungen.
  2. Klicken Sie auf die Plusschaltfläche, es öffnet sich das Fenster Zeugnisbemerkungen. Sie haben mehrere Möglichkeiten eine Zeugnisbemerkung anzulegen.
eine neue Zeugnisbemerkung anlegen
eine neue Zeugnisbemerkung anlegen
Nr. Variante
1. Tippen Sie auf der rechten Seite den Text ein, vergeben eine Positionsnummer und bestätigen mit Speichern und Schließen.
2. Wählen Sie auf der linken Seite eine Bemerkung aus, übernehmen sie per Doppelklick auf die rechte Seite, passen sie ggfs. an und bestätigen mit Speichern und Schließen.
3. Markieren Sie auf der linken Seite mehrere Zeugnisbemerkungen (anklicken, STRG-Taste halten, nächste anklicken usw.), übernehmen die Auswahl über Hinzufügen auf die rechte Seite, passen sie ggfs. den Text an und bestätigen mit Speichern und Schließen.
zweigeteiltes Fenster
zweigeteiltes Fenster "Zeugnisbemerkungen"

Zeugnisbemerkungen ändern

Möchten Sie später eine bestehende Zeugnisbemerkung anpassen, klicken Sie einfach doppelt auf die zu ändernde Zeugnisbemerkung auf der Karte Zeugnisbemerkungen. Alternativ können Sie auch die Bemerkung markieren und auf die Schaltfläche mit dem Stiftsymbol gehen. Es öffnet sich in beiden Fällen das Unterfenster Zeugnisbemerkungen, passen Sie dort die Eintragungen an und bestätigen mit Speichern und Schließen.

Zeugnisbemerkungen löschen

Auf der Unterkarte Zeugnisbemerkungen gibt es zwei Optionen zum Löschen:

Aufruf Funktion
Klicken Sie eine oder mehrere Bemerkungen an und wählen diese Schaltfläche um ihre Auswahl zu löschen.
Wählen Sie diese Schaltfläche um ALLE Zeugnisbemerkungen zu löschen.

Eingabe nach Fächern

Um die Daten für Ihre Schüler aus Sicht der Fächer einzugeben klicken Sie bitte auf die Schaltfläche Fächer anzeigen oben links in der Menüleiste.

Aufruf der Fächeransicht
Aufruf der Fächeransicht

Nach dem Klick auf Fächer anzeigen öffnet sich ein zweigeteiltes Fenster, auf der linken Seite wählen Sie das Fach aus, für das Sie Leistungen erfassen möchten, auf der rechten Seite werden die dazugefundenen Daten in Listenform gezeigt. Diese Ansicht zeigt beim ersten Aufruf erst nur die Schüler, die mit Noten beurteilt werden und blendet Schüler, die mit Texten oder Punkten beurteilt werden aus.

Wichtig

Schüler können je nach Einstellung in MAGELLAN unterschiedlich beurteilt werden: nach Punkten, nach Noten oder auch mit Texten. Daher kann in den Notenspalten Folgendes gezeigt werden: * nichts (für Schüler, die nach Testen zu beurteilen sind) * Noten (Beispiel 1 für sehr gut) * Punkte (1 für mangelhaft)

Um Verwechslungen vorzubeugen wird diese Ansicht stets gefiltert dargestellt, im Standard werden nur Schüler gezeigt, die mit Noten beurteilt werden. Sie können die Filterung in der oberen Menüleiste anpassen.

Eingabe nach Fächern
Eingabe nach Fächern

Speichern

Wichtig

Ein geänderter Wert in dessen Feld noch Ihr Cursor blinkt, kann nicht gespeichert werden! Bitte klicken Sie vor dem Beenden des Programms in ein anderes Feld.

Speichertyp Möglichkeiten im Programm
Speichern Datei > Speichern
STRG + S
Speicherabfrage beim Beenden des Programms
Speichern unter Datei > Speichern unter
STRG + Shift + S